Der Kreuzberg - Unsere Heimat


Als Wallfahrtsort weist der Kreuzberg eine jahrhunderte alte Tradition auf, die ihm den Beinamen heiliger Berg der Franken einbrachte. Doch nicht nur Wallfahrer, sondern auch zahlreiche Urlaubsgäste und Ausflügler zieht der Kreuzberg nahezu magisch an. Zusammen mit der Wasserkuppe ist er das beliebteste Ausflugsziel in der Rhön.

 

Aus allen Richtungen führen Wanderwege und Mountainbikerouten auf den 928 Meter hohen Gipfel hinauf. Highlight ist hier sicher Deutschlands schönster  Wanderweg 2010, der Hochrhöner, erführt unmittelbar am Gasthof Roth vorbei. Auch die Gleitschirmflieger haben seine Reize längst für sich entdeckt. Wer es die Stufen hinauf bis zu den drei Kreuzen schafft, wird mit einem atemberaubenden Panoramablick auf die Rhönberge und die umliegenden Rhöndörfer und bei klarer Sicht sogar bis in den Thüringer Wald, in den Vogelsberg, den Taunus und den Spessart belohnt. Im Winter bietet das größte Skigebiet mit den längsten Abfahrten der Rhön optimale Bedingungen zum Skifahren.

 

Wegen seiner recht sicheren Schneelage ist der Kreuzberg einer der Mittelpunkte des Rhöner Wintersports.


Freizeitmöglichkeiten am Kreuzberg


  • Wandern (Hochrhöner,  Jakobsweg, Rundwege)
  • Mountainbike
  • Wohnmobilstellplatz
  • Tourenski
  • Ski Alpin
  • Langlaufloipen
  • Schlittenberg
  • etc.